Freitag, 4. Juni 2010

Halstuch für Emmi - gestrickt

Meine neuen Nadeln mußten ja eingeweiht werden *bg. Am Mittwoch habe ich dann das Halstuch für Emmi fertig bekommen :). Die Anleitung dazu ist aus dem Buch von Corinne Niessner "Strickideen für den Hund" (Heel-Verlag). Mit den Nadeln hat es sich wirklich super schnell gestrickt, ging wie von selbst. Sie liegen echt toll in der Hand ;). Die Glitzersteinchen konnte ich mir nicht verkneifen und so habe ich passend zu Emmis Haarfarbe schwarze, irisierende Sterne gewählt und aufgeklebt mit Stoffkleber :). Das Halstuch schützt Emmis Hals jetzt besser vor den Druckstellen vom Halsband, denn die Schnallen haben ihr das Fell dort abgeschubbert und sie ist da nun ein wenig kahl. Die weiche Wolle soll davor schützen. Bin ja mal gespannt ;). Das Tuch hätte ruhig noch ein wenig größer ausfallen können, hatte schon die mittlere Größe gewählt, aber die Wolle ist da wohl doch zu dünn für gewesen *g. Naja, ist eben ein sommerliches Tuch ;). Ich hoffe, es gefällt Euch auch ein wenig :).

Das Halsband ist nur ein Beispiel für die Fotos. Eigentlich soll da ein blaues Lederhalsband rein, aber das habe ich nicht gefunden...





Kommentare:

Rosinova hat gesagt…

Huhu Jenny, na das ist doch toll geworden. Steht Emmi richtig gut :-) da die Stricknadeln ja quasi von selbst stricken :-)))) kannst du ja nochmal eins für den Winter machen :-)
LG Rosinova

Swaantje hat gesagt…

Was für eine süße Idee!
Darauf muß man erst mal kommen!
Das Halstuch steht Emmy richtig gut ;o)
Liebe Grüße
Swaani